Invesco US Treasury Bond 7-10 Year UCITS ETF GBP Hdg Dist

Daten herunterladen

Gesonderte Performance

Jan 19 - Okt 19 Okt 19 - Okt 20 Dez 16 - Dez 19 Dez 18 - Dez 19
ETF 8.35% 7.44% n/a n/a
Index 9.96% 8.47% 12.27% 8.49%
Differenz -1.46% -0.94% n/a n/a
ETF Index Differenz
Jan 19 - Okt 19 8.35% 9.96% -1.46%
Okt 19 - Okt 20 7.44% 8.47% -0.94%
Dez 16 - Dez 19 n/a 12.27% n/a
Dez 18 - Dez 19 n/a 8.49% n/a

"n/a" zeigt an, dass keine ausreichenden Vergangenheitswerte verfügbar sind

Fondsdaten

Bloomberg TRXS LN
ISIN IE00BF2FNB90
Bloomberg Benchmark LT09TRUU
Managementgebühr 0,10 %
NAV (24.11.2020) £45.01
Verwaltetes Vermögen £1,003,648,227
Basiswährung GBP
Securities lending Ja
Umbrella AUM (24.11.2020) £3,048,060,235

Wesentliche Fondsrisiken

Allgemeines Anlagerisiko: Der Wert von Anlagen und eventuellen Erträgen kann sowohl steigen als auch fallen, und Sie erhalten unter Umständen nicht den vollen Anlagebetrag zurück.

Konzentrationsrisiko: Der Fonds könnte in einer bestimmten Region oder in einem Sektor konzentriert oder in einer eingeschränkten Anzahl von Positionen engagiert sein, was zu stärkeren Schwankungen des Fondswerts als bei einem stärker diversifizierten Fonds führen könnte.

Kreditrisiko: Die Bonität der Schuldtitel, in denen der Fonds engagiert ist, kann nachlassen und zu Schwankungen des Fondswerts führen. Es besteht keine Garantie, dass die Emittenten von Schuldtiteln die Zinsen und das Kapital am Rücknahmedatum tilgen werden. Das Risiko ist höher, wenn der Fonds in hochverzinslichen Schuldtiteln engagiert ist.

Währungsabsicherung: Eine Währungsabsicherung zwischen der Basiswährung des Fonds und der Währung der Anteilklasse wird das Währungsrisiko zwischen diesen beiden Währungen eventuell nicht vollständig beseitigen und sie kann sich auf die Wertentwicklung der Anteilklasse auswirken.

Zinsrisiko: Änderungen an Zinssätzen führen zu Schwankungen des Fondswerts.

Wertpapierleihe: Der Fonds kann dem Risiko ausgesetzt sein, dass der Entleiher seine Verpflichtung zur Rückgabe der Wertpapiere am Ende der Leihfrist nicht erfüllt und dass er die ihm gestellten Sicherheiten bei einem Ausfall des Entleihers nicht verkaufen kann.

BLOOMBERG® ist eine Marke und Dienstleistungsmarke von Bloomberg Finance L.P. und ihren verbundenen Unternehmen (zusammen „Bloomberg”). BARCLAYS® ist eine Marke und Dienstleistungsmarke von Barclays Bank Plc (zusammen mit ihren verbundenen Unternehmen „Barclays“), die unter Lizenz verwendet wird. Bloomberg bzw. die Lizenzgeber von Bloomberg, einschließlich Barclays, verfügen über sämtliche Eigentumsrechte an den Bloomberg Barclays-Indizes. Weder Bloomberg noch Barclays sind verbundene Unternehmen von Invesco UK Services Limited, und keiner von ihnen genehmigt, unterstützt, überprüft oder empfiehlt den Fonds. Weder Bloomberg noch Barclays garantieren die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit irgendwelcher Daten oder Informationen im Zusammenhang mit dem Index und haften keinesfalls Invesco, Anlegern des Fonds oder anderen Dritten gegenüber im Zusammenhang mit der Nutzung oder Fehlerfreiheit des Index oder der in diesem enthaltenen Daten.

 

Die Informationen zur Wertentwicklung auf dieser Webseite beziehen sich auf die Wertentwicklung in der Vergangenheit. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklung.

Die oben angezeigten Daten sind nicht Realtime, da es im Zusammenhang mit der Datenanlieferung zu Verzögerungen kommen kann. Daher kann der Preis, den Ihnen Ihr Broker oder Vermittler in Bezug auf ein bestimmtes Underlying stellt, deutlich von den auf der Webpage angezeigten Preisen abweichen. Für in diesem Zusammenhang entstehende Verluste schließt Invesco jede Haftung aus.

Die Wertentwicklung des ETFs ist in Fondswährung und beinhaltet reinvestierte Dividenden. Die Wertentwicklung des ETFs ist der Nettoinventarwert nach Managementgebühr und anderen ETF-Kosten, beinhaltet jedoch keine Provisionen oder Depotgebühren die beim Kauf, während der Haltedauer oder beim Verkauf des ETFs anfallen. Der ETF hat keine Ausgabe- oder Rücknahmegebühr. Quelle: Invesco