Erklärung zu den Datenschutzrichtlinien und zur Verwendung von Cookies

Erklärung zum Datenschutz im Internet und Cookies-Richtlinie

Einleitung und Definitionen

Danke, dass Sie unsere Website besuchen und unsere Dienste nutzen.  Wir möchten Sie über unsere Erklärung zum Datenschutz im Internet und die Verwendung von Cookies auf unserer Website informieren.  Wir haben bestimmte Wörter und Ausdrücke definiert, um klarzustellen, was wir damit meinen.

In dieser Erklärung zum Datenschutz im Internet und der Cookies-Richtlinie:

bezeichnen „personenbezogene Daten“ personenbezogene Daten gemäß der gesetzlichen Definition und beinhalten Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person.  Dabei kann es sich unter anderem um Informationen handeln, die wir mittels einer Kennung erheben, die Ihnen zugeordnet wird (beispielsweise Ihre IP-Adresse oder Cookie-Kennung). Wir sprechen über personenbezogene Daten auch als „Daten über Sie“, „persönliche Informationen“, „Ihre Informationen“, „persönliche Angaben“ und „Informationen über Sie“;

bezeichnet „Verantwortlicher“ den Verantwortlichen wie in den geltenden Datenschutzgesetzen definiert;

bezeichnet „Invesco”, „unser”, „uns” und „wir” „Invesco UK Services Limited” und „Invesco Asset Management Limited”;

bezeichnet „das Gesetz” die geltenden Datenschutzgesetze (gegebenenfalls) einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“).

Was ist der Zweck dieser Erklärung zum Datenschutz im Internet und der Cookies-Richtlinie?

Diese Erklärung zum Datenschutz im Internet und die Cookies-Richtlinie erklären Ihnen, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten, die wir von Ihnen erheben oder die Sie uns online zur Verfügung stellen.  Das Gesetz schreibt vor, dass wir Ihnen diese Informationen erteilen müssen, und wir hoffen, dass Sie dadurch besser verstehen, wie wir für die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sorgen.  Weitere Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, können Sie unserer Datenschutzerklärung hier entnehmen, die auch für die Verwendung personenbezogener Daten gilt, die wir offline erheben. 

Wer sind wir?

Wir sind die für Ihre personenbezogenen Daten Verantwortlichen und als Verantwortliche entscheiden wir, warum und wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre und Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, wenn Sie unsere Website nutzen. Wir nehmen unsere Verantwortung ernst, Ihre personenbezogenen Daten sicher zu speichern und vertraulich zu behandeln.

 

Welche Arten von personenbezogenen Daten erheben wir über Sie, und wie tun wir das?

Je nach Ihrer Interaktion mit unserer Website erheben wir die folgenden Kategorien personenbezogener Daten von Ihnen:

  •    Für bestimmte Dienste (wie E-Mail-Aktualisierungen) müssen wir Sie identifizieren können. Zu diesem Zweck bitten wir Sie, sich mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse auf unserer Website zu registrieren. Im Anschluss bitten wir Sie, ein Passwort anzulegen. Fordern Sie Informationen per Post an, bitten wir Sie außerdem, uns Ihre Postanschrift mitzuteilen. Sobald Sie sich auf unserer Website registriert haben, verlinken wir alle personenbezogenen Daten, die wir über die Website über Sie erheben, und auch, was uns möglicherweise offline über Sie als Anleger bekannt ist, mit Ihrer Registrierung;
  •    Falls Sie die Online-E-Mail- oder die Online-Chat-Funktionen verwenden, können Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen. Wir bitten Sie aber auch, uns bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen wie unter anderem Ihren Namen, Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse, Ihre Berufsbezeichnung und Ihr Unternehmen. Möglicherweise müssen wir Sie um weitere personenbezogene Daten bitten, um Ihre Anforderungen besser zu erfüllen und Ihnen die von Ihnen gewünschten Dienste zu leisten. Falls Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihnen diese Dienste nicht leisten.
  • Wir verwenden auf unserer Website auch Cookies, die nicht unbedingt notwendig sind, aber nur, wenn Sie uns zuvor Ihr Einverständnis erklärt haben, dass wir diese Cookies auf Ihrem Rechner oder sonstigen Geräten speichern dürfen. Diese Cookies sammeln Daten über Ihre Nutzung der Website, unter anderem darüber, wie Sie auf unsere Website gelangt sind, welche Seiten Sie anklicken und wohin Sie auf der Seite blättern, von welchem Land aus Sie auf die Website zugreifen, auf welche Website Sie wechseln, wenn Sie unsere Website verlassen, und über Ihre Aktivitäten auf anderen Websites Dritter. Diese Informationen sind mit einer eindeutigen Cookie-Kennnummer verknüpft, die Ihnen zugeteilt wird, wenn Sie unsere Website besuchen, oder Ihrer IP-Adresse. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies und die gesammelten Informationen sowie Informationen darüber, wie Sie Cookies annehmen, löschen oder blockieren können, entnehmen Sie bitte unserer nachstehenden Cookies-Richtlinie.

 

Wie bereits vorstehend dargelegt, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Manche dieser Cookies erfassen personenbezogene Daten über Sie, unter anderem Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, wie beispielsweise Ihre E-Mail-Adresse sowie Informationen über Ihre Website-Aktivitäten (welche Seiten Sie besuchen, wie Sie durch die Seite scrollen und was Sie anklicken) auf unserer Website und auf Websites Dritter. Anhand dieser Informationen ordnen wir Sie einem bestimmten Profil zu. Auf dieser Grundlage schalten wir Werbung für Produkte und Dienste, die unserer Ansicht nach für dieses Profil besonders interessant sind. Diese zielgerichtete Werbung ist ein automatischer Prozess unter Verwendung von Google Retargeting (ein Teil des Produkts Google AdWords). Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies auf unserer Website entnehmen Sie bitte unserer nachstehenden Cookies-Richtlinie.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten elektronisch, in Papierform und in schriftlichen oder digitalen Formaten erfassen, verarbeiten, verwenden und speichern. Wir erheben, verarbeiten und verwenden Ihre personenbezogenen Daten mit Hilfe automatisierter Tools.

 

Erheben wir von Dritten personenbezogene Daten über Sie?

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch von Dritten erheben, beispielsweise (i) aus öffentlich zugänglichen Quellen einschließlich öffentlich bereitgestellter Online-Profile und Datenbanken, beispielsweise zur Feststellung und Überprüfung Ihrer Identität, zur Ermittlung Ihrer Kontaktdaten oder zur Aufnahme einer Verbindung zu Ihnen bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen oder (ii) durch Verwendung der Cookies von Dritten. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies von Dritten verwenden, entnehmen Sie bitte unserer Cookies-Richtlinie. 

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir befolgen strikte Sicherheitsstandards und -verfahren, um den Zugriff Unbefugter (einschließlich unserer Mitarbeiter) auf Ihre personenbezogenen Daten zu verhindern. Wir setzen führende Technologien ein, wie z. B. Datenverschlüsselung, Firewalls und Server-Authentifizierung, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren. Die Mitarbeiter von Invesco befolgen strikte Datenschutzstandards und alle Dritten, die von uns mit Support-Dienstleistungen beauftragt werden, werden von uns verpflichtet, dieselben Datenschutzstandards einzuhalten und uns zu erlauben, deren Einhaltung zu überprüfen.

Wie verwenden wir Ihre online erhobenen personenbezogenen Daten?

Dieser Abschnitt dieser Erklärung zum Datenschutz im Internet und der Cookies-Richtlinie erläutert, auf welcher Rechtsgrundlage und für welche Zwecke wir Ihre online erhobenen personenbezogenen Daten  verwenden. Unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ist unter anderem

  1. die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen, wie beispielsweise die Betreuung Ihres Kontos;
  2. die Verfolgung unserer berechtigter Interessen, aufgrund derer wir Ihren Interessen oder Grundrechten und Grundfreiheiten nicht zuwiedrhandeln, wie zum Beispiel (i) die Optimierung unserer Dienste für Sie und andere Nutzer der Website und die Entwicklung neuer Produkte; (ii) die Erteilung von Informationen über unsere Dienste und Produkte oder Sonstiges an Sie (z. B. zusätzliche Produkte und Dienste), die unserer Ansicht nach für Sie interessant sein könnten (solche Informationen können Ihnen in Form digitaler Werbung oder per E-Mail übermittelt werden), und wir können feststellen, für welche Produkte oder Dienste Sie sich unseres Erachtens interessieren, indem wir auf unserer Website Cookies verwenden, die verfolgen und analysieren, wie Sie unsere Website nutzen; und (iii) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Verwaltungs-, Beurteilungs- und Analysezwecken (beispielsweise für Marketing- und Produktanalysen und Verhaltens-Scoring);
  3. die Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, wie in den für uns geltenden Gesetzen festgelegt; und
  4. unter bestimmten Umständen und vorbehaltlich geltender Gesetze verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, sofern uns Ihre Einwilligung vorliegt, zum Beispiel, um Ihnen Direktmarketing-Unterlagen per E-Mail zuzusenden oder um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, die wir durch die Verwendung von Cookies erhoben haben. Wir stellen Ihnen gegenüber jedoch zum Zeitpunkt der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten klar, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken nur verarbeiten, wenn uns Ihre Einwilligung dazu vorliegt, und dass Sie das Recht haben, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage Ihrer Einwilligung vor ihrem Widerruf. Für den Fall, dass Sie beispielsweise Ihre Meinung ändern und künftig keine Direktmarketing-Unterlagen per E-Mail mehr von uns erhalten wollen, teilen wir Ihnen in jeder E-Mail mit, wie Sie sich abmelden können. Um sich abzumelden, können Sie uns auch benachrichtigen unter invest@invesco.com.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange wie nötig, um den Zweck zu erfüllen, zu dem sie erfasst wurden. Bei der Bestimmung der angemessenen Speicherfrist berücksichtigen wir die Risiken der Verarbeitung, unsere vertraglichen, rechtlichen und aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen, interne Richtlinien zur Datenspeicherung und unsere berechtigten geschäftlichen Interessen wie in dieser Erklärung zum Datenschutz im Internet und der Cookies-Richtlinie beschrieben.

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wenn wir Ihnen Direktmarketing-Unterlagen zusenden, können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, die wir damit beauftragt haben, Ihnen diese Unterlagen in unserem Auftrag und Namen zukommen zu lassen. Diese Dritten fungieren als unsere Auftragsverarbeiter im Hinblick auf ihre derartige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Wir setzen auch andere Dritte ein, um Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag zu verarbeiten. So setzen wir beispielsweise Salesforce ein, um die Webchat-Funktion auf unserer Website bereitzustellen und zu verwalten, und wir setzen HubSpot ein, um personenbezogene Daten zu speichern und zu analysieren, und Dritte, um Cookies zu setzen und Analysen auf unserer Website durchzuführen (weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte der nachstehenden Cookies-Richtlinie). Wenn wir Dritte zur Verarbeitung von Daten einsetzen, stellen wir sicher, dass sie Ihre personenbezogenen Daten gemäß unseren Anweisungen verarbeiten und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen vorhanden sind, um Ihre personenbezogenen Daten angemessen zu schützen.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre online erhobenen personenbezogenen Daten auch zu den in dieser Erklärung zum Datenschutz im Internet und der Cookies-Richtlinie genannten Zwecken an andere Dritte weitergeben, wie zum Beispiel:

  • Dienstleister (z. B. Datenanalyse- oder Web-Hosting-Unternehmen, sonstige Informationstechnologie-Dienstleistern), die für uns oder für Sie Dienstleistungen erbringen, deren Dienstleister, Bevollmächtigte und Vertreter; und

andere Einrichtungen innerhalb der Unternehmensgruppe Invesco Ltd.

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten auch Gerichten, der Polizei oder anderen Vollstreckungsbehörden offenlegen, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder eine solche Offenlegung nach unserem vernünftigen Ermessen notwendig ist, um nicht gegen geltende Gesetze und Rechtsverfahren zu verstoßen, um Ermittlungen zu unterstützen oder unsere Rechte und Interessen im Zusammenhang mit einem mutmaßlichen Missbrauch unserer Website durch Sie zu schützen.

Wir bemühen uns nach besten Kräften, die nicht genehmigte Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten durch andere zu verhindern, haften jedoch nicht für die nicht genehmigte Weitergabe oder sonstige Sicherheitsverletzungen oder Handlungen Dritter, wenn die personenbezogenen Daten ohne unsere Genehmigung oder mit Genehmigung anderer Personen als uns oder unseren Konzerngesellschaften an diese weitergegeben wurden.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einem geplanten Kauf, einer Fusion oder Übernahme eines Teils unseres Unternehmens auch einem Kaufinteressenten mitteilen.

Wohin werden Ihre personenbezogenen Daten übermittelt?

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten den vorstehend aufgeführten Organisationen mitteilen, kann dies die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder andere Länder als die, aus denen Sie auf unsere Website zugreifen können, betreffen, in denen das Schutzniveau für personenbezogenen Daten von der Europäischen Kommission als nicht angemessen erachtet wird. Dass keine Angemessenheitsentscheidung vorliegt, bedeutet, dass die Gesetze dieser Länder unter Umständen kein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten wie vom Gesetz definiert garantieren können. Wir werden jedoch sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß den vom Gesetz vorgeschriebenen Standards übertragen, verarbeitet und vorgehalten werden, indem wir Standard-Schutzklauseln festlegen (wie von der Europäischen Kommission genehmigt). Wenn wir Dritte einsetzen, stützen wir uns möglicherweise auf andere geeignete Übertragungsmechanismen, die sie eingeführt haben (z. B. das EU-US-Datenschutzschild, verbindliche Unternehmensregelungen). Bitte wenden Sie sich über die nachstehend angegebenen Kontaktdaten an uns, wenn Sie eine Kopie unserer Standard-Schutzklauseln oder weitere Informationen über sonstige geeignete Übertragungsmechanismen erhalten möchten, auf die wir uns möglicherweise verlassen. Beispielsweise übertragen wir Ihre personenbezogenen Daten zu Analysezwecken in die Vereinigten Staaten, indem wir die Google Analytics-Technologien einsetzen. Die an Google übertragenen personenbezogenen Daten sind gemäß deren EU-US-Datenschutzschild-Bescheinigung geschützt (weitere Informationen siehe: https://www.privacyshield.gov/Individuals-in-Europe). Wir übertragen Ihre personenbezogenen Daten zu Speicherungszwecken auch an HubSpot (HubSpot, Inc. First Street, 2nd Floor, Cambridge, MA 02141 USA.) in die Vereinigten Staaten.

 

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf die von uns über Sie erfassten personenbezogenen Daten?

 

Vorbehaltlich der in den geltenden Gesetzen vorgeschriebenen Bedingungen haben Sie das Recht: (i) auf Zugang und Berichtigung oder das Recht, zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden; (ii) von uns zu verlangen, ihre Verarbeitung einzuschränken; (iii) auf Datenübertragbarkeit und (iv) nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

 

Vorbehaltlich der in den geltenden Gesetzen vorgeschriebenen Bedingungen haben Sie das Recht (i) aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen oder der berechtigten Interessen Dritter Widerspruch einzulegen; und (ii) gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung Widerspruch einzulegen.

 

Sie können diese Rechte wahrnehmen, indem Sie sich über die nachstehend angegebenen Kontaktdaten mit uns in Verbindung setzen.

 

Sie haben darüber hinaus das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde über unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in dem EU-Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Kann ich diese Website anonymisiert oder pseudonymisiert nutzen?

Gemäß geltenden Datenschutzgesetzen können Sie sich für eine Nutzung der Website in anonymisierter oder pseudonymisierter Form entscheiden. Das gilt nur in dem Umfang, in dem eine anonyme oder pseudonymisierte Nutzung der Website technisch möglich und sinnvoll ist.

Unsere Cookies-Richtlinie

Woher weiß Ihre Website, wer ich bin?

Wenn Sie unsere Website das erste Mal betreten, speichern wir auf Ihrem Computer einen ‚Cookie‘. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert und üblicherweise von vielen Websites im Internet verwendet werden, um Informationen auf den Computern ihrer Nutzer zu speichern. Cookies enthalten nur Informationen über die Website, die sie erstellt hat, und können nur an diese Website Informationen zurücksenden. Anders ausgedrückt: Unsere Website kann die Informationen in Cookies, die von den Websites anderer auf Ihrem Rechner erstellt wurden, nicht lesen. Gleichermaßen kann nur unsere Website die Informationen in Cookies lesen, die sie erstellt hat. Cookies können nicht verwendet werden, um Daten von Ihrer Festplatte zu beschaffen oder einzusehen.

Wozu werden Cookies verwendet?

Indem Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, erklären Sie Ihr Einverständnis, dass wir (i) Informationen für Systeme, Marketing, Fehlerdiagnose, Verwaltungs-, Analyse- und Berichtszwecke verfolgen und aufzeichnen und (ii) Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verwenden dürfen:

  • Durch Verwendung von Cookies die Gesamtzahl der Besucher der Website und die von Besuchern der Website besuchten Abschnitte der Website verfolgen und aufzeichnen;
  • für den Betrieb unserer Website, beispielsweise, um Sie je nach dem von Ihnen gewählten Land zum richtigen Bereich weiterzuleiten.  Diese Cookies bezeichnen wir als „unbedingt notwendig”;
  • um unsere Website zu analysieren, beispielsweise, um Informationen zu sammeln, die uns helfen, die Nutzungsgewohnheiten der Besucher auf unserer Website zu ermitteln;
  • um statistische Daten über die Aktivitäten auf unserer Website zu sammeln, z.B. über die Zahl der Besucher und die von ihnen besuchten Seiten;
  • um die Funktionalität unserer Website zu verbessern, indem wir Informationen vorübergehend speichern, die Sie in Tools wie Rechner oder Demonstrationen auf unserer Website eingeben können; in manchen Fällen, um Informationen über Sie wiederabzurufen, wenn Sie unsere Website besuchen. Dies kann für einige der Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, erforderlich sein; und
  • um Ihren Besuch auf unserer Website, die von Ihnen besuchten Seiten und die Links, die Sie angeklickt haben, aufzuzeichnen.  Diese Informationen nutzen wir, um unsere Website besser auf Ihre Interessen abzustimmen und Produkte und Dienstleistungen zu ermitteln, die für Sie von Interesse sein könnten.  Diese Informationen können wir zu diesen Zwecken auch an Dritte weitergeben.

Wir verwenden zwei Arten von Cookies:

Sitzungs-Cookies: Diese sind temporär und werden gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen; und

Permanente Cookies: Diese werden auf Ihrem Computer gespeichert, bis sie ungültig werden bzw. bis Sie sie entfernen. Permanente Cookies speichern Ihre persönlichen Präferenzen, wie z.B. Ihre bevorzugte Sprache auf mehrsprachigen Websites, um Ihnen spätere Besuche zu erleichtern. Sie speichern außerdem, welche Fragen wir Ihnen gestellt haben, z.B. ob wir Sie um die Teilnahme an einer Online-Umfrage gebeten haben.

Nähere Informationen zu den einzelnen Cookies, die wir verwenden, zu ihrer Laufzeit und zu den Zwecken, für die wir sie einsetzen, sind nachstehender Tabelle zu entnehmen:

 

Land
Laufzeit: nur Sitzung.

Wird zum Vorausfüllen von Angaben verwendet wie das Land des Nutzers auf der Startseite

Dieser Cookie wird verwendet, um vorherzusagen, aus welchem Land der Nutzer unserer Website kommt. Er füllt das Feld für das Standortland aus, das sich öffnet, wenn Nutzer unsere Website das erste Mal aufrufen.

Diese Daten erfassen wir auf der allerersten Seite unserer Website. Diese Daten werden nur einmal erfasst.

Wir verwenden diese Daten, um die Nutzererfahrung unserer Website zu verbessern (das heißt, Nutzer müssen nicht erst nach ihrem Land suchen, wenn die Information aus ihrer IP-Adresse hervorgeht)

Drupal.visitor.user-language
Laufzeit: 3 Monate

Erfasst die vom Nutzer gewählte Sprache

Dieser Cookie merkt sich, welche Sprache der Nutzer auswählt, wenn er unsere Website besucht.

Wir erfassen diese Daten beim ersten Besuch des Nutzers auf unserer Website.

Wir verwenden diese Daten, um die Nutzererfahrung unserer Website zu verbessern (besucht ein Nutzer unsere Website erneut, muss er nicht jedes Mal wieder seine Sprache auswählen).

Drupal.visitor.user-type
Laufzeit: 3 Monate
Erfasst den Anlegertyp (Privatanleger oder professioneller Investor)

Dieser Cookie merkt sich, welchen Nutzertyp der Nutzer auswählt, wenn er unsere Website zum ersten Mal besucht: Privatanleger oder professioneller Investor. Der Cookie merkt sich, was ausgewählt wurde.

Wir erfassen diese Daten beim ersten Besuch des Nutzers auf unserer Website.

Wir verwenden diese Daten, um die Nutzererfahrung unserer Website zu verbessern (besucht ein Nutzer unsere Website erneut, muss er nicht jedes Mal wieder seinen Nutzertyp (professioneller Investor/Privatanleger) auswählen).

Von Snap Engage (Chat) gesetzte Cookies:
SnapABugRef
Laufzeit: 120 Min.

Dieser Cookie erfasst, aus welchem Land der Nutzer kommt (beste Vorhersage) und auch, auf welcher Seite unserer Website der Nutzer die Chat-Schaltfläche anklickt.

Wir erfassen mit diesem Cookie nur Daten, wenn ein Nutzer, der angegeben hat, er sei ein professioneller Investor, die „Online Chat"-Schaltfläche anklickt.

Wir verwenden diese Daten, um die Web-Chat-Funktion zu aktivieren. - Dadurch können wir den Chat zum richtigen Chat Operator mit den richtigen Sprachkenntnissen weiterleiten. So leiten wir französische Besucher zum Beispiel zu einem Chat Operator, der fließend Französisch spricht. Dieser Cookie wird auch zur Einhaltung aufsichtsrechtlicher Vorschriften eingesetzt, da er dem Chat Operator ermöglicht, sicherzustellen, dass wir nichts an einen Anleger vertreiben, der seinen eigenen Angaben nach aus Europa kommt, in Wirklichkeit aber beispielsweise in den USA ansässig ist.

SnapABugChatSession
Laufzeit: 16 min.

Dieser Cookie erfasst einen laufenden Live Chat.

Diesen Cookie verwenden wir, wenn ein Nutzer, der die Option als professioneller Investor gewählt hat, die Schaltfläche „Online Chat" anklickt.

Dadurch kann ein Chat fortgesetzt werden, wenn der Nutzer verschiedene Seiten der Website aufruft, während er sich im Live Chat mit uns befindet.

SnapABugNoProactiveChat
Laufzeit: 30 Min. (aber konfigurierbar)

Dieser Cookie wird verwendet, sobald wir einen Nutzer proaktiv angesprochen und gefragt haben: „Wünschen Sie einen Live Chat mit uns?". Verneint er, stellt dieser Cookie sicher, dass das nicht noch einmal vorkommt.

Wir nutzen diesen Cookie auf der Produktseite, wenn wir Kunden das erste Mal proaktiv ansprechen.

Diese Daten ermöglichen die Web-Chat-Funktion und vermeiden es, einen Nutzer zum Chat aufzufordern, der gerade einen Chat beendet / in dieser Sitzung bereits einen Chat abgelehnt hat.

SnapABugChatPoll
Laufzeit: 16 min.

Dieser Cookie erfasst laufende Web-Chats und die Protokollposition.

Wir verwenden diesen Cookie, wenn ein Nutzer einen Web Chat mit einem unserer Chat Operator führt.

Diese Daten ermöglichen die Web-Chat-Funktion.

SnapABugChatMessage
Laufzeit: 16 min.

Dieser Cookie erfasst die Art der Nachricht anhand der Nutzerpersistenz seitenübergreifend.

Wir verwenden diesen Cookie, wenn ein Nutzer einen Web Chat mit einem Chat Operator von Invesco führt.

Diese Daten ermöglichen die Web-Chat-Funktion.

SnapABugChatView
Laufzeit: 16 min.

Dieser Cookie prüft die logische Behandlung - notwendig, um Web Chats zu führen.

Wir verwenden diesen Cookie, wenn ein Nutzer einen Web Chat mit einem Chat Operator von Invesco führt.

Diese Daten ermöglichen die Web-Chat-Funktion.

SnapABugHistory
Laufzeit: 1 Jahr

Dieser Cookie zeichnet Nutzerbesuche und frühere Chats auf, um dem Agent Informationen über den Verlauf zu liefern.

Wir verwenden diesen Cookie, wenn ein Besucher einen Web Chat mit einem Chat Operator von Invesco führt.

Diesen Daten werden verwendet, um eine bessere Nutzererfahrung zu bieten, da wir damit in der Lage sind, unseren Chat-Verlauf und frühere Besuche auf unserer Website zu überprüfen.

SnapABugVisit
Laufzeit: nur Sitzung

Dieser Cookie erkennt den Beginn einer neuen Sitzung.

Wir verwenden diesen Cookie, wenn ein Nutzer einen Web Chat mit einem Chat Operator von Invesco führt.

Diese Daten ermöglichen die Web-Chat-Funktion.

SnapABugUserEmail
Laufzeit: 1 Jahr

Dieser Cookie merkt sich die E-Mail-Adresse eines Nutzers und setzt diese vorab in das Pre-Chat-Fenster ein.

Wir verwenden diesen Cookie für die Web-Chat-Funktion. Teilt uns der Nutzer seine E-Mail-Adresse mit, speichern wir diese.

Diese Informationen

werden in unserer Kundenbeziehungsmanagement-Datenbank gespeichert, damit wir Ihnen bei Fragen, die Sie uns über das Chat-Fenster stellen, weiterhelfen können, und die Maßnahmen aufzuzeichnen, die wir zur Beantwortung Ihrer Anfrage ergreifen. Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse mit Hilfe dieses Cookies erfassen, fügen wir sie keinem Direktmarketing-Verzeichnis hinzu.

SnapABugBanned
Laufzeit: 30 Tage

Dieser Cookie erfasst Nutzer, die vom Web-Chatting ausgeschlossen wurden.

Wir verwenden diesen Cookie auf Seiten unserer Website, die von professionellen Investoren verwendet werden.

Diese Daten ermöglichen die Web-Chat-Funktion und verhindern, dass bei ausgeschlossenen Nutzern Web-Chat-Fenster geöffnet werden (z. B. von Besuchern, die vom Web-Chat-Team von Invesco gesperrt wurden).

Von HubSpot gesetzte Cookies:
__hstc
Laufzeit: 2 Jahre

Dieser Cookie ist der Haupt-Cookie für die Erfassung der Nutzer auf unserer Website. Es enthält: die Domain, das Benutzertoken (utk, siehe unten), den ersten Zeitstempel (des ersten Besuchs), den letzten Zeitstempel (des letzten Besuchs), den aktuellen Zeitstempel (für diesen Besuch) und Sitzungszahl (erhöht sich mit jeder nachfolgenden Sitzung)

Diesen Cookie verwenden wir, wenn Nutzer unsere Website zum ersten Mal besuchen.

Die Daten werden mit eingehenden Nutzerinformationen bei der HubSpot-Datenbank abgeglichen (weitere Informationen zum Zweck, zu dem wir die HubSpot-Datenbank verwenden, finden Sie in nachstehender Zeile)

hubspotutk
Laufzeit: 10 Jahre

Dieser Cookie wird verwendet, um die Nutzeridentität zu erfassen, indem dem Nutzer eine einzigartige ID zugeteilt wird (zum Beispiel ID44692)

Diesen Cookie verwenden wir, wenn ein Nutzer unsere Website zum ersten Mal besucht und wenn er ein Web-Formular ausfüllt.

Die mit diesem Cookie erfassten Daten leiten wir bei Einsendung des Formulars an HubSpot weiter und verwenden sie beim Deduplizieren von Kontakten. Dieser Cookie speichert keine personenbezogenen Daten.

__hssc
Laufzeit: 30 min.

Dieser Cookie erfasst Sitzungen (Anzahl der Besuche auf der Invesco-Website).

Diesen Cookie verwenden wir beim Betreten der Seite.

Die Daten werden verwendet, um festzustellen, ob wir die Sitzungszahl und die Zeitstempel im hstc-Cookie erhöhen müssen. Er enthält: die Domain, die Zahl der Seitenaufrufe (viewCount, erhöht sich mit jedem Seitenaufruf einer Sitzung), Zeitstempel zum Sitzungsbeginn.

__hssrc
Laufzeit: Keine. Sitzungs-Cookie:

Wenn HubSpot den Sitzungs-Cookie ändert, wird auch dieser Cookie gesetzt.

Diesen Cookie verwenden wir beim Betreten der Seite.

Wir verwenden die Daten, um festzustellen, ob ein Nutzer unserer Webseite seinen Browser neu gestartet hat. Wir setzen ihn einfach auf den Wert „1“ und verwenden ihn, um zu ermitteln, ob der Nutzer seinen Browser neu gestartet hat. Liegt dieser Cookie zum Zeitpunkt unserer Cookie-Verwaltung nicht vor, gehen wir von einer neuen Sitzung aus.

GOOGLE _ga
Laufzeit: 2 Jahre

Dieser Cookie verwendet eine Kunden-ID, um Nutzer zu unterscheiden.

Diesen Cookie verwenden wir beim Betreten der Seite.

Wir verwenden die Daten, um leichter bestätigen zu können, ob es sich um wiederkehrende oder Einmalnutzer handelt.

GOOGLE _gat
Laufzeit: 10 min.

Dieser Cookie wird verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken.

Diesen Cookie verwenden wir beim Betreten der Seite.

Dieser Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, er wird lediglich eingesetzt, um die Zahl der Anforderungen zu begrenzen, die an doubleclick.net erfolgen müssen.

Drupal: has_js
Laufzeit: nur Sitzung

Dieser Cookie wird verwendet, um zu prüfen, ob Javascript auf dem System des Nutzers aktiviert ist. Dieser Cookie gibt an, ob der Browser des Nutzers Japascript unterstützt.

Diesen Cookie verwenden wir beim Betreten der Seite.

Wir verwenden die Daten im Rahmen unseres Content-Management-Systems, das sie benötigt, um Web-Inhalte bereitzustellen (etwa Performance-Charts auf den Produktseiten).

Cookies von Dritten

Wir arbeiten mit Dritten zusammen, die für uns die Nutzung unserer Website und die Aktivtäten auf der Website untersuchen. Hierfür setzen diese gegebenenfalls einen Cookie auf Ihren Computer. Sie enthalten jedoch keine personenbezogenen Daten in einem von anderen lesbaren Format.

Wir arbeiten ferner mit Dritten zusammen, um die Effektivität unserer Werbung und Promotion-Aktionen auf Websites Dritter zu evaluieren. Noch einmal: Der Cookie enthält keine personenbezogenen Daten in einem von anderen lesbaren Format.

Beachten Sie bitte, dass Dritte (einschließlich beispielsweise Anbieter externer Dienste, etwa zur Analyse des Webverkehrs) ebenfalls Cookies verwenden können, auf die wir keinen Einfluss haben.  Diese Cookies dürften Analyse-/Performance-Cookies oder Targeting-Cookies sein.

Annahme und Ablehnung von Cookies

Durch die Einstellungen Ihres Internet-Browsers können Sie Cookies jederzeit ablehnen, annehmen oder löschen.  Sie können Ihren Internet-Browser so konfigurieren, dass er Sie jedes Mal warnt, wenn ein neuer Cookie auf Ihrem Computer gespeichert werden soll, so dass Sie entscheiden können, ob Sie diesen annehmen oder ablehnen.  Weitere Informationen hierzu finden Sie im Hilfe-Menü Ihres Browsers. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Teile unserer Website möglicherweise nicht richtig funktionieren, wenn Sie Cookies ablehnen.

Verwendung von Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Web-Analysedienst von Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Rechner oder Handy gespeichert werden, damit leichter analysiert werden kann, wie Sie die Website nutzen. In der Regel werden die von dem Cookie über Ihre Nutzung der Website erzeugten Informationen von Google an einen Server in den Vereinigten Staaten übertragen und gespeichert. Ist die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert, wird Ihre IP-Adresse aber von Google in Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder anderen Staaten, die das Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum unterzeichnet haben, vor der Übertragung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den Vereinigten Staaten übertragen und dort gekürzt. Google verwendet diese Informationen im Auftrag des Betreibers dieser Website, um Ihre Nutzung dieser Website auszuwerten, Berichte über Aktivitäten auf der Website zu erstellen und andere Dienste im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website zu erbringen.

Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übertragene IP-Adresse wird nicht mit sonstigen. von Google vorgehaltenen Daten in Verbindung gebracht.

Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie in Ihrer Browser-Software die entsprechenden Einstellungen vornehmen; beachten Sie jedoch bitte, dass Sie dann unter Umständen nicht in der Lage sind, die vollständige Funktionalität dieser Website zu nutzen. 

Sie können auch verhindern, dass die von dem Cookie über Ihre Nutzung dieser Website generierten Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) von Google erfasst und verarbeitet werden, indem Sie das Browser-Plug-in herunterladen und installieren, das unter folgendem Link zur Verfügung steht: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Das bedeutet, dass lediglich verkürzte IP-Adressen weiterverarbeitet werden, um zu verhindern, dass Sie mit einem bestimmten Nutzer in Verbindung gebracht werden können.

Die Verwendung von Google Analytics erfolgt gemäß den zwischen deutschen Datenschutzbehörden und Google vereinbarten Bestimmungen. Angaben zu Drittanbietern: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.  Servicebedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/gb.html, Überblick - Sicherheit Ihrer Daten: http://www.google.com/intl/en/analytics/learn/privacy.html und Datenschutzrichtlinie: http://www.google.com/intl/en/policies/privacy/.

Verwendung von HubSpot

Wir verwenden die Web-Analyse-Technologie von HubSpot, um eine statistische Analyse zur Nutzung dieser Website durch Besucher zu ermöglichen. Solche Daten werden verwendet, um die Website und unsere Dienste laufend zu optimieren und benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie mit dieser Verwendung nicht einverstanden sind, deaktivieren Sie bitte diese Option .

Zu diesem Zweck erstellt HubSpot pseudonymisierte Nutzerprofile als Grundlage für die Statistik. Indem Sie vorstehende Option deaktivieren, können Sie mit Wirkung für die Zukunft jederzeit Widerspruch gegen die Erstellung pseudonymisierter Nutzerprofile einlegen.

Persönlich können Sie nur identifiziert werden, wenn Sie unser Kontaktformular auf der Website ausfüllen. Nur in diesem Fall verknüpfen wir die über HubSpot erfassten, verarbeiteten oder verwendeten Daten mit Ihren personenbezogenen Daten. Indem Sie vorstehende Option deaktivieren, können Sie mit Wirkung für die Zukunft jederzeit Widerspruch gegen den Abgleich Ihrer pseudonymisierten Nutzerprofile mit Ihren personenbezogenen Daten einlegen.

Überarbeitungen dieser Erklärung zum Datenschutz im Internet und der Cookies-Richtlinie

Diese Richtlinie wurde am 24. Mai 2018 aktualisiert. Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinien jederzeit zu überarbeiten, indem wir eine überarbeitete Erklärung zum Datenschutz im Internet und Cookies-Richtlinie online stellen.

Wie können Sie uns erreichen?

Wenn Sie Fragen zu dieser Erklärung zum Datenschutz im Internet und der Cookies-Richtlinie haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an emea.privacy@invesco.com, oder schriftlich an die nachstehend angegebenen Adressen:

Invesco Asset Management Limited
Perpetual Park
Perpetual Park Drive
Henley-On-Thames
RG9 1HH

 

Invesco UK Services Limited,

Perpetual Park

Perpetual Park Drive

Henley-On-Thames

RG9 1HH

 

Herausgegeben und genehmigt im Vereinigten Königreich von der Invesco UK Services Limited und der Invesco Asset Management Limited, die beide von der Financial Conduct Authority zugelassen und reguliert sind.

© 2018 Invesco. Alle Rechte vorbehalten.