Fondskomponenten

Assettyp

per 21.04.2021 (%)

Landesexposure

per 21.04.2021 (%)

Währungen

per 21.04.2021 (%)

Credit rating

per 21.04.2021 (%)

Effektive Laufzeit

per 21.04.2021 (%)

Top 10 Positionen vom 21.04.2021 (%)

Name ISIN Cusip Coupon rate Gewicht
Cash and/or Derivatives N/A N/A N/A 1,43 %
Shire Acquisitions Investments Ire 3.2% 23/09/26 US82481LAD10 82481LAD1 3.2 0,48 %
Cooperatieve Rabobank UA 4.375% 04/08/25 US21684AAC09 21684AAC0 4.375 0,46 %
Credit Suisse Group AG 3.75% 26/03/25 US225433AC55 225433AC5 3.75 0,44 %
GE Capital International Funding C 4.418% 15/11/35 US36164QNA21 36164QNA2 4.418 0,39 %
Barclays PLC 4.836% 09/05/28 US06738EAW57 06738EAW5 4.836 0,37 %
ING Groep NV 4.1% 02/10/23 US456837AK90 456837AK9 4.1 0,36 %
Barclays PLC 3.65% 16/03/25 US06738EAE59 06738EAE5 3.65 0,36 %
Alibaba Group Holding Ltd 3.4% 06/12/27 US01609WAT99 01609WAT9 3.4 0,36 %
HSBC Holdings PLC VAR 12/09/26 US404280BX62 404280BX6 4.292 0,36 %

Wertpapierleihe

 

Wertpapierleihe – was ist das?

Die Wertpapierleihe ist ein etabliertes und streng reguliertes Verfahren für die kurzfristige Übertragung (Leihe) von Wertpapieren. Ziel von Wertpapierleihgeschäften ist die Verbesserung der Gesamtwertentwicklung eines ETFs.

Wird ein Wertpapier verliehen, stellt der (von Invesco und dem Vermittler zugelassene) Entleiher dem Fonds Sicherheiten zur Verfügung und zahlt für die Dauer der Wertpapierleihe eine vorab vereinbarte Leihgebühr.

 

Welcher Anteil der Erlöse wird dem ETF gutgeschrieben?

Der ETF erhält 90% der Erlöse aus dem Wertpapierleihgeschäft. Die restlichen 10% werden vom Vermittler, der Bank of New York Mellon (BNY Mellon), zur Deckung ihrer Gebühren sowie ihrer direkten und indirekten operativen Kosten einbehalten. Invesco erhält keine Erlöse aus dem Leihgeschäft.

Risiken von Wertpapierleihgeschäften
Wertpapierleihgeschäfte sind mit bestimmten Risiken verbunden, die Investoren bewusst sein sollten:

  • dem Risiko, dass der Entleiher zahlungsunfähig wird und seiner Verpflichtung zur Rückgabe der Wertpapiere am Ende des Entleihungszeitraums nicht nachkommt, und
  • dem Risiko, dass der ETF nicht in der Lage ist, die ihm bereitgestellten Sicherheiten im Falle eines Zahlungsausfalls des Entleihers zu verkaufen.

Um diese Risiken zu mindern, gibt der Mittler, BNY Mellon, dem ETF eine Garantie: Sollte bei Zahlungsausfall eines Entleihers die gestellte Sicherheit die Rückkaufkosten der entliehenen Wertpapiere nicht decken, gleicht BNY Mellon den Fehlbetrag aus.

Weitere Informationen finden Sie im Dokument Invesco ETFs Securities Lending im Bereich Dokumente.

Informationen zur Wertpapierleihe

Vom Fonds thesaurierte Erträge 90%
Maximaler Betrag des Fondsvermögens, der verliehen werden kann 30%
Maximaler Betrag eines einzelnen Wertpapiers, das verliehen werden kann 90%
Generierte Erträge aus Wertpapierleihe YTD (28.01.2021) $15.09

Gehaltene Sicherheiten nach Anlagenart

per 21.04.2021 (%)

Gehaltene Sicherheiten nach Land

per 19.04.2021 (%)

Gehaltene Sicherheiten nach Währung

per 21.04.2021 (%)

Wert der gehaltenen Sicherheiten

per 21.04.2021 (%)

Top 10 Collateral Exposures as of 21.04.2021

Name Cusip ISIN Gewicht
UNITED STATES TREASURY BILL 912796B32 US912796B328 5,70 %
UNITED STATES TREASURY NOTE 9128286V7 US9128286V71 4,40 %
UNITED STATES TREASURY NOTE 9128282D1 US9128282D10 3,90 %
UNITED STATES TREASURY NOTE 912828W89 US912828W895 3,40 %
US TREASURY INFLATION INDEXED BONDS 912810RA8 US912810RA88 3,30 %
UNITED STATES TREASURY NOTE 91282CAC5 US91282CAC55 3,30 %
UNITED STATES TREASURY NOTE 912828RC6 US912828RC60 3,00 %
UNITED STATES TREASURY NOTE 912828G38 US912828G385 3,00 %
UNITED STATES TREASURY BOND 912810QK7 US912810QK79 2,90 %
Other N/A N/A 67,00 %

Fondsdaten

Bloomberg PUIG LN
ISIN IE00BF51K025
Bloomberg Benchmark I33431US
Managementgebühr 0,10 %
NAV (21.04.2021) $21.61
Verwaltetes Vermögen $61,140,619
Basiswährung USD
Wertpapierleihe Ja
Umbrella AUM (21.04.2021) $6,439,539,427

Profil ESG

(Fund 21.04.2021)

ESG Rating (AAA-CCC) A
Quality Score (0-10) 6.74
Carbon Intensity 253.04

Source: MSCI ESG Research. For more information on the ESG profile, see the ESG section on this product page. Carbon intensity is the weighted average carbon intensity (Tons CO2e/$million sales).

Wesentliche Fondsrisiken

Das Kapital ist nicht garantiert: Der Wert der Anlagen und die daraus erzielten Erträge können sowohl fallen als auch steigen, und möglicherweise erhalten Sie Ihren ursprünglichen Anlagebetrag nicht vollständig zurück. 

Indexnachbildung: Der Fonds wird die Wertentwicklung seines Referenzindex nicht exakt nachbilden. Das ist dadurch bedingt, dass die Wertentwicklung des Fonds beispielsweise durch Aufwendungen und Transaktionskosten geschmälert wird, was beim Referenzindex nicht der Fall ist. Ist der Fonds nicht in der Lage, die Wertpapiere genau im erforderlichen Verhältnis zu halten, so wirkt sich das auf seine Fähigkeit zur Nachbildung des Referenzindex aus.

Risiko der Sekundärmarktliquidität: Niedrigere Liquidität bedeutet, dass es nicht genügend Käufer oder Verkäufer gibt, dass der Fonds Anlagen leicht verkaufen oder kaufen kann. Die Liquidität an der Börse kann aufgrund einer Aussetzung des Referenzindex, einer Entscheidung seitens einer der maßgeblichen Börsen, eines Verstoßes des Market Maker oder Anforderungen und Richtlinien der jeweiligen Börse eingeschränkt sein.

Wert der Wertpapiere: Der Wert der Wertpapiere kann durch tägliche Aktienmarktbewegungen beeinflusst werden. Zu den weiteren Einflussfaktoren zählen politische oder wirtschaftliche Meldungen, Unternehmensgewinne und wesentliche Unternehmensereignisse.

BLOOMBERG® ist eine Handels- und eine Dienstleistungsmarke von Bloomberg. BARCLAYS® ist eine Handels- und eine Dienstleistungsmarke von Barclays Bank Plc (zusammen mit ihren verbundenen Unternehmen „Barclays“), die unter Lizenz verwendet werden. Bloomberg und seine Lizenzgeber besitzen alle Eigentumsrechte an den Bloomberg Barclays MSCI ESG-Indizes. Weder Bloomberg noch Barclays oder MSCI billigen oder unterstützen dieses Material. Weder Bloomberg noch Barclays, MSCI oder irgendeine andere Partei, die an der Zusammenstellung, Berechnung oder Erstellung der Daten beteiligt ist oder damit in Zusammenhang steht, gibt ausdrückliche oder stillschweigende Garantien oder Zusicherungen in Bezug auf diese Daten (oder die durch ihre Verwendung zu erzielenden Ergebnisse). Alle diese Parteien lehnen hiermit in Bezug auf diese Daten ausdrücklich alle Garantien für Originalität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck ab. Unbeschadet des Vorstehenden haften Bloomberg, Barclays, MSCI, ein mit MSCI verbundenes Unternehmen oder eine dritte, an der Zusammenstellung, Berechnung oder Erstellung der Daten beteiligte oder damit in Zusammenhang stehende Partei in keinem Fall für unmittelbare, mittelbare, besondere Schäden, Strafschadenersatz, Folgeschäden oder andere Schäden (einschließlich entgangener Gewinne), selbst wenn auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde. Eine weitere Verteilung oder Verbreitung der Daten ist ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht gestattet.

Die Informationen zur Wertentwicklung auf dieser Webseite beziehen sich auf die Wertentwicklung in der Vergangenheit. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklung.

Die oben angezeigten Daten sind nicht Realtime, da es im Zusammenhang mit der Datenanlieferung zu Verzögerungen kommen kann. Daher kann der Preis, den Ihnen Ihr Broker oder Vermittler in Bezug auf ein bestimmtes Underlying stellt, deutlich von den auf der Webpage angezeigten Preisen abweichen. Für in diesem Zusammenhang entstehende Verluste schließt Invesco jede Haftung aus.

Die Wertentwicklung des ETFs ist in Fondswährung und beinhaltet reinvestierte Dividenden. Die Wertentwicklung des ETFs ist der Nettoinventarwert nach Managementgebühr und anderen ETF-Kosten, beinhaltet jedoch keine Provisionen oder Depotgebühren die beim Kauf, während der Haltedauer oder beim Verkauf des ETFs anfallen. Der ETF hat keine Ausgabe- oder Rücknahmegebühr. Quelle: Invesco.