Beschreibung

Der Invesco Euro Corporate Hybrid Bond UCITS ETF zielt auf die Nachbildung der Gesamtrendite des Bloomberg Barclays Euro Universal Corporate ex Financials Hybrid Capital Securities 8% Capped Bond Index (der "Index") ab, abzüglich Gebühren, Ausgaben und Transaktionskosten. Um das Anlageziel zu erreichen, wird der Fonds, soweit möglich und praktikabel, alle im Index enthaltenen Wertpapiere in ihrer jeweiligen Gewichtung halten.

Der Index soll die Wertentwicklung von auf EUR lautenden, festverzinslichen hybriden Wertpapieren messen, die von nichtfinanziellen Unternehmen oder regierungsnahen Stellen ausgegeben werden. Es bestehen Beschränkungen zur Verbesserung der Handelbarkeit und der Kreditqualität des Index, wobei die Konstituenten ein ausstehendes Volumen von mindestens 500 Millionen Euro, Laufzeiten von mindestens 1,5 Jahren ab Emission und eine Mindestbonität von Ba1/BB+ aufweisen müssen. Darüber hinaus werden die einzelnen Wertpapiere auf 8% des Gesamtwertes des Index begrenzt. Der Index wird monatlich neu ausbalanciert.

Einblicke

Handelsinformationen

Deutsche Börse (Xetra)
Handelswährung EUR
Abwicklungszeitpunkt T+2
Börsenkürzel EHBA
Bloomberg EHBA GR
Bloomberg iNAV EHBAIN
Reuters EHBG.DE
Reuters iNAV 3Q09INAV.DE
WKN A2PVDZ
Valor 51381268
Heute (31.10.2020)
Geldkurs Loading...
Briefkurs Loading...
iNAV Loading...
Letzte Aktualisierung Loading...
Portfolio Information (29.10.2020)
Effektive Laufzeit 29,03
Effective duration 4,13
Durchschnittliche Qualität BBB

Fondsdaten

Bloomberg EHBA GR
ISIN IE00BKWD3B81
Bloomberg Benchmark I35142EU
Managementgebühr 0,39 %
NAV (29.10.2020) €39.66
Verwaltetes Vermögen €18,243,662
Basiswährung EUR
Securities lending Ja
Umbrella AUM (29.10.2020) €3,187,806,470

Wesentliche Fondsrisiken

Allgemeines Anlagerisiko: Der Wert von Anlagen und eventuellen Erträgen kann sowohl steigen als auch fallen, und Sie erhalten unter Umständen nicht den vollen Anlagebetrag zurück.

Kreditrisiko: Die Bonität der Schuldtitel, in denen der Fonds engagiert ist, kann nachlassen und zu Schwankungen des Fondswerts führen. Es besteht keine Garantie, dass die Emittenten von Schuldtiteln die Zinsen und das Kapital am Rücknahmedatum tilgen werden. Das Risiko ist höher, wenn der Fonds in hochverzinslichen Schuldtiteln engagiert ist. 

Aktienrisiko: Der Wert von Aktien und aktienbezogenen Wertpapieren kann von einer Reihe von Faktoren beeinflusst werden, einschließlich der Aktivitäten und Ergebnisse des Emittenten und der allgemeinen und regionalen Wirtschafts- und Marktbedingungen. Dies kann zu Schwankungen des Fondswerts führen.

Zinsrisiko: Änderungen an Zinssätzen führen zu Schwankungen des Fondswerts.

Wertpapierleihe: Der Fonds kann dem Risiko ausgesetzt sein, dass der Entleiher seine Verpflichtung zur Rückgabe der Wertpapiere am Ende der Leihfrist nicht erfüllt und dass er die ihm gestellten Sicherheiten bei einem Ausfall des Entleihers nicht verkaufen kann. 

Bloomberg® ist eine Handels- und Servicemarke der Bloomberg Finance L.P. (zusammen mit ihren verbundenen Unternehmen „Bloomberg“ genannt). Barclays® ist eine Handels- und Servicemarke der Barclays Bank Plc (zusammen mit ihren verbundenen Unternehmen „Barclays“ genannt), die im Rahmen einer Lizenz verwendet wird. Bloomberg oder Bloomberg-Lizenzgebern einschließlich Barclays gehören alle Eigentumsrechte an den Bloomberg Barclays Indizes. Weder Bloomberg noch Barclays garantieren die Rechtzeitigkeit, Richtigkeit oder Vollständigkeit von Daten oder Informationen, die sich auf “Index Name” beziehen. Weder Bloomberg noch Barclays sind gegenüber Invesco oder dessen verbundenen Unternehmen, Anlegern der Invesco ETFs oder sonstigen Dritten für die Verwendung oder Richtigkeit der “Index Name” oder von darin enthaltenen Daten haftbar.

Die Informationen zur Wertentwicklung auf dieser Webseite beziehen sich auf die Wertentwicklung in der Vergangenheit. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklung.

Die oben angezeigten Daten sind nicht Realtime, da es im Zusammenhang mit der Datenanlieferung zu Verzögerungen kommen kann. Daher kann der Preis, den Ihnen Ihr Broker oder Vermittler in Bezug auf ein bestimmtes Underlying stellt, deutlich von den auf der Webpage angezeigten Preisen abweichen. Für in diesem Zusammenhang entstehende Verluste schließt Invesco jede Haftung aus.

Die Wertentwicklung des ETFs ist in Fondswährung und beinhaltet reinvestierte Dividenden. Die Wertentwicklung des ETFs ist der Nettoinventarwert nach Managementgebühr und anderen ETF-Kosten, beinhaltet jedoch keine Provisionen oder Depotgebühren die beim Kauf, während der Haltedauer oder beim Verkauf des ETFs anfallen. Der ETF hat keine Ausgabe- oder Rücknahmegebühr. Quelle: Invesco.