Beschreibung

Das Ziel des Invesco UK Gilts UCITS ETF Acc ist, die Wertentwicklung des Bloomberg Barclays Sterling Gilt Index (der „Referenzindex“), zu erzielen. Um das Anlageziel zu erreichen, setzt der Fonds Stichprobenverfahren ein, um die Indexmerkmale so gut wie möglich nachzuahmen. Im Rahmen eines effizienten Portfoliomanagements können gegebenenfalls auch Stichprobentechniken eingesetzt werden. Der Fonds wendet zudem einen pragmatischen monatlichen Neugewichtungs-Prozess an.

Der Index ist der Leitindex für in GDP denominierte, fest verzinsliche Investmentgradeanleihen, die vom Vereinigten Königreich begeben werden. Der Index misst nur die Wertentwicklung von nominalen Anleihen (Inflationsgebundene Anleihen werden nicht in den Index aufgenommen). Der Sterling Gilt Index ist eine Komponente der Sterling Aggregate, Pan-European Aggregate, Global Aggregate und Global Treasury Indizes. Anpassungen und Neugewichtungen im Fonds und im Index werden auf monatlicher Basis durchgeführt.

Handelsinformationen

London Stock Exchange
Handelswährung GBP
Abwicklungszeitpunkt T+2
Börsenkürzel GLTA
Bloomberg GLTA LN
Bloomberg iNAV GLTAIN
Reuters GLTA.L
Reuters iNAV 2YD0INAV.DE
Valor 48131729
Sedol BZ00Y46
Heute (28.02.2020)
Geldkurs Loading...
Briefkurs Loading...
iNAV Loading...
Letzte Aktualisierung Loading...
Portfolio Information (31.01.2020)
Effektive Laufzeit 17,98
Effective duration 13,31
Durchschnittliche Qualität AA
Rendite Information (31.01.2020)
Erwartete Rendite bis Laufzeitende 0,72 %
Umlaufrendite 3,20 %

Fondsdaten

Bloomberg GLTA LN
ISIN IE00BG0TQD32
Bloomberg Benchmark LSG1TRGU
Managementgebühr 0,06 %
NAV (27.02.2020) £42.47
Verwaltetes Vermögen £22,453,938
Basiswährung GBP

Wesentliche Fondsrisiken

Wichtigste Risiken, die nicht vom obigen Risikoindikator berücksichtigt werden, sich aber nachteilig auf den Nettoinventarwert des Fonds auswirken können:

Allgemeines Anlagerisiko: Der Wert von Anlagen und eventuellen Erträgen kann sowohl steigen als auch fallen, und Sie erhalten unter Umständen nicht den vollen Anlagebetrag zurück.

Konzentrationsrisiko: Der Fonds könnte in einer bestimmten Region oder in einem Sektor konzentriert oder in einer eingeschränkten Anzahl von Positionen engagiert sein, was zu stärkeren Schwankungen des Fondswerts als bei einem stärker diversifizierten Fonds führen könnte.

Kreditrisiko: Die Bonität der Schuldtitel, in denen der Fonds engagiert ist, kann nachlassen und zu Schwankungen des Fondswerts führen. Es besteht keine Garantie, dass die Emittenten von Schuldtiteln die Zinsen und das Kapital am Rücknahmedatum tilgen werden. Das Risiko ist höher, wenn der Fonds in hochverzinslichen Schuldtiteln engagiert ist.

 

Die Informationen zur Wertentwicklung auf dieser Webseite beziehen sich auf die Wertentwicklung in der Vergangenheit. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklung.

Die oben angezeigten Daten sind nicht Realtime, da es im Zusammenhang mit der Datenanlieferung zu Verzögerungen kommen kann. Daher kann der Preis, den Ihnen Ihr Broker oder Vermittler in Bezug auf ein bestimmtes Underlying stellt, deutlich von den auf der Webpage angezeigten Preisen abweichen. Für in diesem Zusammenhang entstehende Verluste schließt Invesco jede Haftung aus.

Die Wertentwicklung des ETFs ist in Fondswährung und beinhaltet reinvestierte Dividenden. Die Wertentwicklung des ETFs ist der Nettoinventarwert nach Managementgebühr und anderen ETF-Kosten, beinhaltet jedoch keine Provisionen oder Depotgebühren die beim Kauf, während der Haltedauer oder beim Verkauf des ETFs anfallen. Der ETF hat keine Ausgabe- oder Rücknahmegebühr. Quelle: Invesco.