Invesco Euro Government Bond 1-3 Year UCITS ETF Dist

Beschreibung

Der Invesco Euro Government Bond 1-3 Year UCITS ETF Dist zielt darauf ab, die Entwicklung der Gesamtrendite des Bloomberg Barclays Euro Government Select 1-3 Year Index ("Referenzindex“) abzüglich von Gebühren abzubilden. Die Zinseinnahmen werden vom Fonds vierteljährlich ausgeschüttet.

Der Referenzindex misst die Wertentwicklung von auf EUR lautenden, festverzinslichen Staatsanleihen mit Restlaufzeiten von ein bis drei Jahren, die von Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden und Spanien emittiert wurden. Alle Indexkomponenten müssen auf EUR lauten, ein Rating von B3/B-/B- oder höher haben. Dabei wird das mittlere Rating von Moody’s, S&P und Fitch nach Ausschluss der höchsten und niedrigsten verfügbaren Ratings verwendet. Ebeso muss dieser ein ausstehendes Volumen im Nennwert von mindestens 300 Mio. EUR und unabhängig von der Optionalität eine Restlaufzeit von mindestens einem Jahr, aber unter drei Jahren, bis zur Fälligkeit aufweisen. Bei den Ratings der Staatsanleihen in lokaler Währung handelt es sich um die langfristigen Ratings für Staatsanleihen in lokaler Währung von Moody's, S&P und Fitch. Der Referenzindex wird monatlich neu gewichtet.

Um das Ziel des Fonds zu erreichen, kaufen und halten die Portfoliomanager mithilfe von Portfoliomodellierungstools und -techniken einen Anteil der Indexwerte, der die Merkmale des gesamten Index repräsentiert. Ziel dieser Sampling-Methode ist es, die Wertentwicklung des Index möglichst genau nachzubilden und zugleich die Kosten zu reduzieren, die bei der vollen physischen Replikation normalerweise anfallen würden.

Stammdaten

Allgemeine Informationen
Basiswährung EUR
Dividenden Quartalsweise
Mindestanlagesumme 1 Anteil
Zeitpunkt der Auflage 28.08.2019
Ausstehende Anteile 289.750
Börsennotierung Deutsche Börse (Xetra)
Borsa Italiana
Weitere Informationen
ISA qualifiziert
SIPP qualifiziert
UCITS Konform
UK Reporting Status Ja
Vertriebsberechtigung Denmark (Institutionell), Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Israel (Institutionell), Italy, Luxembourg, Netherlands, Norway, Portugal, Schweden, Spain, Switzerland (Institutionell), United Kingdom, Österreich
Struktur
Rechtsform UCITS
Open ended fund
Replikationsmethode Physisch
Domizil Irland
Geschäftsjahresende 31 December
Steuerinformationen für deutsche Investoren
Equity ratio 0,0000
Service Provider
Emittent Invesco Markets II plc
Manager Invesco Investment Management Limited
Investmentmanager Invesco Capital Management LLC
Fondsverwalter BNY Mellon Fund Services (Ireland) DAC
Depositary The Bank of New York Mellon SA/NV
Wirtschaftsprüfer PricewaterhouseCoopers
Promoter Invesco Investment Management Limited
Rendite Information
Dividenden-Häufigkeit Quarterly
Ertragsverwendung Distributed
Ende Finanzjahr 31 December
Währung EUR
Fondsstatistik NAV ( 22.07.2021 )
Anzahl Wertpapiere 51
Dividendenausschüttungen
Bekanntgabe
Ex-Dividende N/A
Eintrag N/A
Ausschüttungsdatum N/A
Ausschüttung je Anteil N/A
Download Dividenden

Fondsdaten

Bloomberg EIB3 GY
ISIN IE00BGJWWY63
Bloomberg Benchmark I34058EU
Managementgebühr 0,10 %
NAV (23.07.2021) €39.64
Verwaltetes Vermögen €11,485,517
Basiswährung EUR
Wertpapierleihe Ja
Umbrella AUM (22.07.2021) €6,165,552,193

Profil ESG

(Fund 22.07.2021)

ESG Rating (AAA-CCC) A
Quality Score (0-10) 6.06
Carbon Intensity N/A

Source: MSCI ESG Research. For more information on the ESG profile, see the ESG section on this product page. Carbon intensity is the weighted average carbon intensity (Tons CO2e/$million sales).

Wesentliche Fondsrisiken

Allgemeines Anlagerisiko: Der Wert von Anlagen und eventuellen Erträgen kann sowohl steigen als auch fallen, und Sie erhalten unter Umständen nicht den vollen Anlagebetrag zurück.

Kreditrisiko: Die Bonität der Schuldtitel, in denen der Fonds engagiert ist, kann nachlassen und zu Schwankungen des Fondswerts führen. Es besteht keine Garantie, dass die Emittenten von Schuldtiteln die Zinsen und das Kapital am Rücknahmedatum tilgen werden. Das Risiko ist höher, wenn der Fonds in hochverzinslichen Schuldtiteln engagiert ist.

Zinsrisiko: Änderungen an Zinssätzen führen zu Schwankungen des Fondswerts. 

BLOOMBERG® ist eine Marke und Dienstleistungsmarke von Bloomberg Finance L.P. und ihren verbundenen Unternehmen (zusammen „Bloomberg”). BARCLAYS® ist eine Marke und Dienstleistungsmarke von Barclays Bank Plc (zusammen mit ihren verbundenen Unternehmen „Barclays“), die unter Lizenz verwendet wird. Bloomberg bzw. die Lizenzgeber von Bloomberg, einschließlich Barclays, verfügen über sämtliche Eigentumsrechte an den Bloomberg Barclays-Indizes. Weder Bloomberg noch Barclays sind verbundene Unternehmen von Invesco UK Services Limited, und keiner von ihnen genehmigt, unterstützt, überprüft oder empfiehlt den Fonds. Weder Bloomberg noch Barclays garantieren die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit irgendwelcher Daten oder Informationen im Zusammenhang mit dem Index und haften keinesfalls Invesco, Anlegern des Fonds oder anderen Dritten gegenüber im Zusammenhang mit der Nutzung oder Fehlerfreiheit des Index oder der in diesem enthaltenen Daten.

Die Informationen zur Wertentwicklung auf dieser Webseite beziehen sich auf die Wertentwicklung in der Vergangenheit. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklung.

Die oben angezeigten Daten sind nicht Realtime, da es im Zusammenhang mit der Datenanlieferung zu Verzögerungen kommen kann. Daher kann der Preis, den Ihnen Ihr Broker oder Vermittler in Bezug auf ein bestimmtes Underlying stellt, deutlich von den auf der Webpage angezeigten Preisen abweichen. Für in diesem Zusammenhang entstehende Verluste schließt Invesco jede Haftung aus.

Die Wertentwicklung des ETFs ist in Fondswährung und beinhaltet reinvestierte Dividenden. Die Wertentwicklung des ETFs ist der Nettoinventarwert nach Managementgebühr und anderen ETF-Kosten, beinhaltet jedoch keine Provisionen oder Depotgebühren die beim Kauf, während der Haltedauer oder beim Verkauf des ETFs anfallen. Der ETF hat keine Ausgabe- oder Rücknahmegebühr. Quelle: Invesco.