Invesco S&P 500 UCITS ETF GBP Hdg Acc

Wesentliche Risiken

Die vollständigen Informationen zu den Risiken erhalten Sie in den Verkaufsunterlagen. Der Wert von Anlagen und die Erträge hieraus unterliegen Schwankungen. Dies kann teilweise auf Wechselkursänderungen zurückzuführen sein. Es ist möglich, dass Anleger bei der Rückgabe ihrer Anteile nicht den vollen investierten Betrag zurückerhalten. Die Fähigkeit des Fonds die Wertentwicklung der Benchmark nachzubilden, hängt davon ab, dass die Kontrahenten kontinuierlich die Wertentwicklung der Benchmark in Übereinstimmung mit den Swap-Vereinbarungen erzielen und wird zudem von der Streuung zwischen der Preisgestaltung von Swaps und der Preisgestaltung der Benchmark beeinflusst. Die Insolvenz von Instituten, die Dienstleistungen wie die Verwahrung von Vermögenswerten anbieten oder die als Kontrahent zu Derivaten oder anderen Instrumenten agieren, kann für den Fonds zu einem finanziellen Verlust führen. Der Fonds könnte in einer bestimmten Region oder in einem Sektor konzentriert oder in einer eingeschränkten Anzahl von Positionen engagiert sein, was zu stärkeren Schwankungen des Fondswerts als bei einem stärker diversifizierten Fonds führen könnte. Der Wert der Aktien kann aufgrund der Umstände des Emittenten oder der Wirtschafts- und Marktbedingungen schwanken. Eine Währungsabsicherung zwischen der Basiswährung des Fonds und der Währung der Anteilklasse wird das Währungsrisiko zwischen diesen beiden Währungen eventuell nicht vollständig beseitigen und sie kann sich auf die Wertentwicklung der Anteilklasse auswirken. Der Fonds kann Wertpapiere erwerben, die nicht im Referenzindex enthalten sind und kann Swap-Vereinbarungen treffen, um die Wertentwicklung dieser Wertpapiere gegen die Wertentwicklung des Referenzindexes auszutauschen.

Beschreibung

Der Invesco S&P 500 UCITS ETF GBP Hdg Acc zielt darauf ab, die Entwicklung der Nettogesamtrendite des S&P 500 GBP Daily Hedged Index („Referenzindex“) abzüglich von Gebühren abzubilden.

Der Referenzindex bietet ein Engagement in US-amerikanischen Large-Cap-Unternehmen. Er umfasst rund 500 Unternehmen und deckt rund 80% der verfügbaren US-Aktienmarktkapitalisierung ab. Zur Minimierung des Risikos aus Wechselkursschwankungen zwischen USD und GBP beinhaltet die Indexberechnung für den GBP Hedged Index eine tägliche Währungsabsicherung.

Um sein Ziel zu erreichen, hält der Fonds eine Auswhal an Aktien, die gewöhnlich den Großteil der Fondsrendite liefert, aber in der Regel nicht die gleichen Aktien enthält wie der Referenzindex. Außerdem geht der Fonds Verträge mit genehmigten Kontrahenten ein, die sich dazu verpflichten, den Performanceunterschied zwischen Aktienkorb und Index zu zahlen (Unfunded Swap). Ziel ist eine genauere und konsistentere Nachbildung der Indexperformance, als mit der reinen physischen Replikation gewöhnlich möglich wäre.

Während das Anlageziel des Fonds darin besteht, den Netto-Gesamtrendite-Index nachzubilden, beziehen sich die vom Fonds abgeschlossenen Swaps auf den Brutto-Gesamtrendite-Index. Die vom Fonds gezahlte Swap-Gebühr bezieht sich auf diesen Brutto-Total-Return-Index, so dass die Wertentwicklung des börsengehandelten Fonds wahrscheinlich die Rendite des Netto-Total-Return-Index übersteigen wird.

Um zur Kostendeckung des Fonds beizutragen, kann die Verwaltungsgesellschaft von den Swap-Kontrahenten, die für diesen Fonds tätig sind, einen jährlichen Gebührenbeitrag von bis zu 0,075 % des Swap-Nominalbetrags erhalten. Dieser Gebührenbeitrag hat keine Auswirkungen auf den Nettoinventarwert des Fonds und stellt keine zusätzlichen Kosten dar, die von den Anlegern zu tragen sind.

Dieser ETF wird passiv verwaltet.

Handelsinformationen

London Stock Exchange
Handelswährung GBP
Abwicklungszeitpunkt T+2
Börsenkürzel G500
Bloomberg G500 LN
Bloomberg iNAV G500IN
Reuters G500.L
Reuters iNAV 4IE6INAV.DE
WKN A2P42Y
Valor 54969597
Sedol BMFYBF2

Fondsdaten

Bloomberg G500 LN
ISIN IE00BKX8G916
Bloomberg Benchmark SPXDHGN
Managementgebühr 0,05 %
Swapgebühr 0,30 %
NAV (26.05.2022) £51.71
Verwaltetes Vermögen £12,776,852,049
Basiswährung GBP
Umbrella AUM (26.05.2022) £27,754,062,909

Profil ESG

(Index 26.05.2022)

ESG Rating (AAA-CCC) AA
Quality Score (0-10) 7.89
Carbon Intensity 158.03

Source: MSCI ESG Research. For more information on the ESG profile, see the ESG section on this product page. Carbon intensity is the weighted average carbon intensity (Tons CO2e/$million sales).

Kosten können als Ergebnis von Währungs- und Wechselkursschwankungen steigen oder fallen. Weitere Informationen zu den Kosten finden Sie in den Verkaufsunterlagen.

Bei der Anlage geht es um die Investition in Anteile eines Fonds, nicht in die darunterliegenden Instrumente.

Standard & Poor’s® und S&P® sind geschützte Marken von Standard & Poor’s Financial Services LLC (“S&P”). Standard & Poor’s® und S&P® sind an Invesco lizensiert worden. Die ETFs werden nicht von S&P oder verbundenen Unternehmen angeboten, indossiert, verkauft oder beworben. S&P und die verbundenen Unternehmen übernehmen keine Zusicherung, Garantie oder Bedingung hinsichtlich der Zweckmäßigkeit, Anteile an ETFs zu kaufen, zu halten oder zu verkaufen.

Die Informationen zur Wertentwicklung auf dieser Webseite beziehen sich auf die Wertentwicklung in der Vergangenheit. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklung.

Die oben angezeigten Daten sind nicht Realtime, da es im Zusammenhang mit der Datenanlieferung zu Verzögerungen kommen kann. Daher kann der Preis, den Ihnen Ihr Broker oder Vermittler in Bezug auf ein bestimmtes Underlying stellt, deutlich von den auf der Webpage angezeigten Preisen abweichen. Für in diesem Zusammenhang entstehende Verluste schließt Invesco jede Haftung aus.

Die Wertentwicklung des ETFs ist in Fondswährung und beinhaltet reinvestierte Dividenden. Die Wertentwicklung des ETFs ist der Nettoinventarwert nach Managementgebühr und anderen ETF-Kosten, beinhaltet jedoch keine Provisionen oder Depotgebühren die beim Kauf, während der Haltedauer oder beim Verkauf des ETFs anfallen. Der ETF hat keine Ausgabe- oder Rücknahmegebühr. Quelle: Invesco.