Beschreibung

Der Invesco MDAX® UCITS ETF zielt darauf ab, nach Abzug von Gebühren die Wertentwicklung des MDAX Index abzubilden.

Der MDAX® Index spiegelt die Wertentwicklung von den 60 mittelgroßen deutschen Aktiengesellschaften wider, deren Börsenwert direkt unterhalb demjenigen der 30 größten deutschen Aktienwerte liegt, die zum DAX® gehören. Der Index wird vierteljährlich überprüft und gegebenenfalls angepasst.

Die Deutsche Börse AG („DBAG“) ist die Quelle für den MDAX® Index und die darin enthaltenen Daten. Beim Zugang zur Portfoliozusammensetzung dieses Fonds darf der Benutzer die Daten, auf die er zugreift, ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der DBAG auf keine Weise weiterverbreiten oder vervielfältigen. Die Nutzung der Daten, auf die zugegriffen wird, wird ausschließlich zum Zweck der Beurteilung eines Kaufs oder Verkaufs des jeweiligen Indexfonds gestattet. Die DBAG war in keiner Weise an der Erstellung von berichteten Informationen beteiligt, sie übernimmt keine Gewährleistung und schließt jegliche Haftung (aufgrund von Fahrlässigkeit oder sonstigen Gründen) in Bezug auf berichtete Informationen oder im Hinblick auf Fehler, Auslassungen oder Unterbrechungen beim MDAX® Index oder seinen Daten aus – einschließlich unter anderem in Bezug auf die Richtigkeit, Angemessenheit, Genauigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Eignung für jeglichen Zweck.

Handelsinformationen

Deutsche Börse (Xetra)
Handelswährung EUR
Abwicklungszeitpunkt T+2
Börsenkürzel DEAM
Bloomberg DEAM GY
Bloomberg iNAV DEAMIN
Reuters DEAM.DE
Reuters iNAV EQG7INAV.DE
WKN A2N7NF
Valor 45377796
Heute (21.09.2019)
Geldkurs Loading...
Briefkurs Loading...
iNAV Loading...
Letzte Aktualisierung Loading...

Fondsdaten

Bloomberg DEAM GY
ISIN IE00BHJYDV33
Bloomberg Benchmark MDAXNR
Managementgebühr 0,19 %
NAV (20.09.2019) €43.96
Verwaltetes Vermögen €278,023,989
Basiswährung EUR

Wesentliche Fondsrisiken

Das Kapital ist nicht garantiert: Der Wert der Anlagen und die daraus erzielten Erträge können sowohl fallen als auch steigen, und möglicherweise erhalten Sie Ihren ursprünglichen Anlagebetrag nicht vollständig zurück.

Indexnachbildung: Der Fonds wird die Wertentwicklung seines Referenzindex nicht exakt nachbilden. Das ist dadurch bedingt, dass die Wertentwicklung des Fonds beispielsweise durch Aufwendungen und Transaktionskosten geschmälert wird, was beim Referenzindex nicht der Fall ist. Ist der Fonds nicht in der Lage, die Wertpapiere genau im erforderlichen Verhältnis zu halten, so wirkt sich das auf seine Fähigkeit zur Nachbildung des Referenzindex aus.

Risiko der Sekundärmarktliquidität: Niedrigere Liquidität bedeutet, dass es nicht genügend Käufer oder Verkäufer gibt, dass der Fonds Anlagen leicht verkaufen oder kaufen kann. Die Liquidität an der Börse kann aufgrund einer Aussetzung des Referenzindex, einer Entscheidung seitens einer der maßgeblichen Börsen, eines Verstoßes des Market Maker oder Anforderungen und Richtlinien der jeweiligen Börse eingeschränkt sein.

Länderkonzentrationsrisiko: Bei der Nachbildung des Index wird der Fonds auf ein einzelnes Land oder eine geringe Anzahl von Ländern konzentriert sein.
Anleger sollten bereit sein, ein höheres Risiko zu akzeptieren, als bei einem Fonds, der geografisch stärker diversifiziert ist.

Wert der Wertpapiere: Der Wert der Wertpapiere kann durch tägliche Aktienmarktbewegungen beeinflusst werden. Zu den weiteren Einflussfaktoren zählen politische oder wirtschaftliche Meldungen, Unternehmensgewinne und wesentliche Unternehmensereignisse.

 

Die Informationen zur Wertentwicklung auf dieser Webseite beziehen sich auf die Wertentwicklung in der Vergangenheit. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklung.

Die oben angezeigten Daten sind nicht Realtime, da es im Zusammenhang mit der Datenanlieferung zu Verzögerungen kommen kann. Daher kann der Preis, den Ihnen Ihr Broker oder Vermittler in Bezug auf ein bestimmtes Underlying stellt, deutlich von den auf der Webpage angezeigten Preisen abweichen. Für in diesem Zusammenhang entstehende Verluste schließt Invesco UK Services Limited jede Haftung aus.

Die Wertentwicklung des ETFs ist in Fondswährung und beinhaltet reinvestierte Dividenden. Die Wertentwicklung des ETFs ist der Nettoinventarwert nach Managementgebühr und anderen ETF-Kosten, beinhaltet jedoch keine Provisionen oder Depotgebühren die beim Kauf, während der Haltedauer oder beim Verkauf des ETFs anfallen. Der ETF hat keine Ausgabe- oder Rücknahmegebühr. Quelle: Invesco.

Die oben angezeigten Daten sind nicht Realtime, da es im Zusammenhang mit der Datenanlieferung zu Verzögerungen kommen kann. Daher kann der Preis, den Ihnen Ihr Broker oder Vermittler in Bezug auf ein bestimmtes Underlying stellt, deutlich von den auf der Webpage angezeigten Preisen abweichen. Für in diesem Zusammenhang entstehende Verluste schließt Invesco UK Services Limited jede Haftung aus.

Die Wertentwicklung des ETFs ist in Fondswährung und beinhaltet reinvestierte Dividenden. Die Wertentwicklung des ETFs ist der Nettoinventarwert nach Managementgebühr und anderen ETF-Kosten, beinhaltet jedoch keine Provisionen oder Depotgebühren die beim Kauf, während der Haltedauer oder beim Verkauf des ETFs anfallen. Der ETF hat keine Ausgabe- oder Rücknahmegebühr. Quelle: Invesco.