What is Securities Lending?

Securities Lending is a well-established and tightly regulated practice involving the short-term transfer (loan) of securities. The objective is to enhance the ETF’s overall performance.

When a security is loaned, the borrower (who has been approved by Invesco and the Lending Agent) provides collateral and pays an agreed fee for the duration of the loan. Collateral is an asset that a lender accepts as security for a loan. If the borrower defaults on the loan payments, the lender can seize the collateral and resell it to recoup its losses.

 

How much revenue goes to the ETF?

The ETF will receive 90% of the revenue arising from securities lending, with the remaining 10% deducted by the Lending Agent, Bank of New York Mellon (BNY Mellon), for its fees and to cover direct and indirect operational costs. Invesco will not receive any revenue from the programme.

Risks to consider
Securities lending involves certain risks that an investor should consider, including:

  • The risk of the borrower defaulting on its obligation to return the securities at the end of the loan period, and
  • The risk of the ETF being unable to sell the collateral provided to it if the borrower defaults.

To mitigate these risks, the ETF benefits from a “borrower default indemnity” provided by the Lending Agent, BNY Mellon. The indemnity allows for full replacement of the securities loaned if the collateral does not cover the value of the securities in the event of a borrower default.

To find out more view the Invesco ETFs Securities Lending document in our Documents section.

Securities lending information

Revenue retained by the fund 90%
Maximum amount of fund assets that can be loaned 50%
Maximum amount of any single security that can be loaned 90%
Revenue earned YTD (9 juil. 2020) $8434.44

Collateral Held by Asset Type

as of 17 sept. 2020 (%)

Collateral Held by Country

as of 26 août 2020 (%)

Collateral Held by Currency

as of 17 sept. 2020 (%)

Collateral Held

as of 17 sept. 2020 (%)

Top 10 Collateral Exposures as of 17 sept. 2020

Nom Cusip ISIN Pondération
MITSUBISHI UFJ FINANCIAL GROUP NPV N/A JP3902900004 5,40 %
ROYAL DUTCH SHELL PLC EUR 0.07 N/A GB00B03MLX29 5,10 %
ASTRAZENECA PLC USD 0.25 N/A GB0009895292 4,80 %
NVIDIA CORP USD 0.001 67066G104 US67066G1040 4,70 %
VINCI SA EUR 2.5 N/A FR0000125486 3,20 %
BLACKROCK INC USD 0.01 09247X101 US09247X1019 3,20 %
BRIT AMER ORD GBP0.25 N/A GB0002875804 2,90 %
MITSUBISHI CORP NPV N/A JP3898400001 2,10 %
NATIONAL GRID PLC 12.43129P N/A GB00BDR05C01 2,00 %
Other N/A N/A 67,00 %

Informations clés

Code Bloomberg TRGB LN
ISIN IE00BF2GFM70
Code Bloomberg Benchmark LUATTRUU
Frais de gestion 0,10 %
NAV (17 sept. 2020) £42.79
AUM £62,633,470
Devise GBP
Securities lending Yes
Umbrella AUM (17 sept. 2020) £3,217,002,770

Wesentliche Fondsrisiken

Allgemeines Anlagerisiko: Der Wert von Anlagen und eventuellen Erträgen kann sowohl steigen als auch fallen, und Sie erhalten unter Umständen nicht den vollen Anlagebetrag zurück.

Währungsrisiko: Die Wertentwicklung des Fonds kann durch Schwankungen der Wechselkurse zwischen der Basiswährung des Fonds und den Währungen, in denen der Fonds engagiert ist, beeinträchtigt werden.

Aktienrisiko: Der Wert von Aktien und aktienbezogenen Wertpapieren kann von einer Reihe von Faktoren beeinflusst werden, einschließlich der Aktivitäten und Ergebnisse des Emittenten und der allgemeinen und regionalen Wirtschaftsund Marktbedingungen. Dies kann zu Schwankungen des Fondswerts führen.

Mit synthetischen ETFs verbundenes Risiko: Da der Fonds sein Ziel über den Einsatz von Swaps verfolgt, könnte der Fonds mit anderen als den im Referenzindex enthaltenen Wertpapieren verbundenen Risiken ausgesetzt sein. Der Fonds ist außerdem dem Risiko des Konkurses oder eines sonstigen Ausfalls des mit vom Fonds eingegangenen Handelstransaktionen verbundenen Kontrahenten ausgesetzt.

 

Die Informationen zur Wertentwicklung auf dieser Webseite beziehen sich auf die Wertentwicklung in der Vergangenheit. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklung.

Die oben angezeigten Daten sind nicht Realtime, da es im Zusammenhang mit der Datenanlieferung zu Verzögerungen kommen kann. Daher kann der Preis, den Ihnen Ihr Broker oder Vermittler in Bezug auf ein bestimmtes Underlying stellt, deutlich von den auf der Webpage angezeigten Preisen abweichen. Für in diesem Zusammenhang entstehende Verluste schließt Invesco jede Haftung aus.

Die Wertentwicklung des ETFs ist in Fondswährung und beinhaltet reinvestierte Dividenden. Die Wertentwicklung des ETFs ist der Nettoinventarwert nach Managementgebühr und anderen ETF-Kosten, beinhaltet jedoch keine Provisionen oder Depotgebühren die beim Kauf, während der Haltedauer oder beim Verkauf des ETFs anfallen. Der ETF hat keine Ausgabe- oder Rücknahmegebühr. Quelle: Invesco.