Invesco Goldman Sachs Equity Factor Index Europe UCITS ETF Acc

Landesexposure

per 18.06.2019 (%)

Sector classification: GICS_SECTOR

Sektorverteilung

per 18.06.2019 (%)

Top 10 Positionen vom 18.06.2019 (%)

Name ISIN Gewicht
NOVO NORDISK ORD DK0060534915 0,92 %
GIVAUDAN N ORD CH0010645932 0,91 %
SPIRAX-SARCO ENGINEERING ORD GB00BWFGQN14 0,91 %
MERCK ORD DE0006599905 0,91 %
DANONE ORD FR0000120644 0,90 %
AHOLD DEL ORD NL0011794037 0,90 %
L'OREAL ORD FR0000120321 0,90 %
HENKEL& KGAA PRF DE0006048432 0,90 %
ESSITY ORD SE0009922164 0,90 %
SONOVA HOLDING ORD CH0012549785 0,89 %

Fondsdaten

Bloomberg SMLU GY
ISIN IE00BMW3NY56
Bloomberg Benchmark GSRPEXEN
Managementgebühr 0,45 %
Swapgebühr 0,00 %
NAV (15.07.2019) €143.46
Verwaltetes Vermögen €350,880,148
Basiswährung EUR

Wesentliche Fondsrisiken

Gegenparteirisiko: Andere Finanzinstitute erbringen Leistungen wie die Verwahrung des Fondsvermögens oder handeln als Gegenpartei bei Finanzkontrakten wie z. B. Derivaten. Der Fonds ist dem Konkursrisiko oder einem andersartigen Ausfall des Kontrahenten im Zusammenhang mit einem vom Fonds getätigten Handelsgeschäft ausgesetzt.

Mit dem Einsatz von Derivaten verbundenes Risiko: Um sein Anlageziel zu erreichen, geht der Fonds Swap-Vereinbarungen ein, die die Wertentwicklung des Referenzindex liefern und mit mehreren Risiken einhergehen können, die zu einer Anpassung oder sogar einer vorzeitigen Kündigung der Swap-Vereinbarung führen können.

Liquiditätsrisiko auf dem Sekundärmarkt: Niedrigere Liquidität bedeutet, dass es nicht genügend Käufer oder Verkäufer gibt, dass der Fonds Anlagen leicht verkaufen oder kaufen kann. Die Liquidität an der Börse kann aufgrund einer Aussetzung des Referenzindex, einer Entscheidung seitens einer der maßgeblichen Börsen oder eines Verstoßes des Market Maker gegen Anforderungen und Richtlinien der jeweiligen Börse eingeschränkt sein.

 

Die Informationen zur Wertentwicklung auf dieser Webseite beziehen sich auf die in der Vergangenheit erzielte und simulierte Wertentwicklung. Die Wertentwicklung des Goldman Sachs Equity Factor Index Europe Net Total Return Index vor dem 23. April 2014 wurde von simuliert durch den Indexanbieter unter Anwendung der Indexregeln.
Die simulierte Wertentwicklung wird berechnet anhand der Indexregeln. Die (tatsächliche oder simulierte) Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. 

Die auf dieser Seite angegebenen Daten sind keine Echtzeit-Daten, d. h. sie können aufgrund der Pflichtanforderungen des Datenanbieters eine Verzögerung aufweisen. Als Folge kann sich der Ihnen von Ihrem Makler oder Vermittler genannte Kurs für das mit einem speziellen Basiswert verbundene Produkt wesentlich von dem Produktpreis unterscheiden, den Sie auf Grundlage der auf dieser Seite angezeigten Daten erwarten würden. Invesco UK Services Limited übernimmt keine Haftung für Verluste, ungeachtet ihrer Ursache, die aus in diesen Daten enthaltenen Fehlern entstehen.

Simulierte Daten zur Wertentwicklung: Die Wertentwicklung des Goldman Sachs Equity Factor Index Europe Net Total Return Index (der „Index“) in der Vergangenheit wird simuliert und zieht hypothetische Gegebenheiten heran, um zu schätzen, wie sich der Index vor seinem tatsächlichen Bestehen entwickelt haben könnte. Invesco gibt keine Zusicherung oder Gewähr, dass sich der Index künftig so entwickelt oder in der Vergangenheit so entwickelt hätte, wie es den angegebenen Simulationen entspricht.

Die Wertentwicklung des ETFs ist in Fondswährung und beinhaltet reinvestierte Dividenden. Die Wertentwicklung des ETFs ist der Nettoinventarwert nach Managementgebühr und anderen ETF-Kosten, beinhaltet jedoch keine Provisionen oder Depotgebühren die beim Kauf, während der Haltedauer oder beim Verkauf des ETFs anfallen. Der ETF hat keine Ausgabe- oder Rücknahmegebühr. Quelle: Invesco.