Invesco FTSE RAFI US 1000 UCITS ETF Dist

Beschreibung

Der Invesco FTSE RAFI US 1000 UCITS ETF Dist hat das Ziel, die Wertentwicklung (abzüglich laufender Gebühren) des FTSE RAFI US 1000 Net Total Return Index (der „Index“) in US-Dollar abzubilden. Der ETF hält, sofern dies praktikabel ist, alle Aktien des Index in ihrer jeweiligen Gewichtung. Der Index wird nach unterschiedlichen Fundamentalfaktoren gewichtet. Das Portfolio folgt der jährlichen Überprüfung des Index (im März jeden Jahres).

Die FTSE Research Affiliates Fundamental Index Series® gewichtet Indexbestandteile nach spezifischen Fundamentalfaktoren und nicht nach Marktkapitalisierung. Daher beruht die Gewichtung der Bestandteile bei der Überprüfung nicht auf Kursbewertungen nach Marktkriterien. Die Überprüfung der FTSE RAFI Index-Serie und die Berechnung der Fundamentalgewichtung eines Unternehmens werden unter Verwendung der folgenden Faktoren aus dem Jahresbericht des Unternehmens durchgeführt: Umsatz (Durchschnitt der letzten fünf Jahre), Geldfluss (Durchschnitt der letzten fünf Jahre), Buchwert (zum Prüfungsdatum) und Dividende (durchschnittliche Dividendenausschüttung insgesamt in den letzten fünf Jahren). Der Index besteht aus Aktien von 1000 der grössten US-Unternehmen aus dem Universum des FTSE.

Informationen über den Index und den Indexanbieter – Für weitere Informationen, besuchen Sie die FTSE Russell website. Bitte beachten Sie, dass Sie die Invesco Seite verlassen, wenn Sie auf dem Link folgen. Sämtliche hier dargestellte Ansichten und Meinungen sind nicht automatisch die von Invesco.

Fondsdaten

Bloomberg PRUS LN
ISIN IE00B23D8S39
Bloomberg Benchmark TFR10NU
Managementgebühr 0,39 %
NAV (15.11.2019) $20.44
Verwaltetes Vermögen $331,091,437
Basiswährung USD

Wesentliche Fondsrisiken

Aktien von Unternehmen werden generell als hochriskante Anlagen angesehen und können aufgrund externer Faktoren zu Schwankungen des Fondswerts führen.

Der Anlageverwalter wird die Rendite des Fonds im Vergleich zur Wertentwicklung des betreffenden Index zwar kontinuierlich beobachten, es kann jedoch nicht garantiert werden, dass der Fonds die Wertentwicklung des Index erreichen wird.

Wenn der Fonds nicht in der Lage ist, die Wertpapiere im genauen erforderlichen Verhältnis zu halten, wird dies seine Fähigkeit zur Nachbildung des Index beeinträchtigen.

Da die Anteile des Fonds an einer oder mehreren Börsen notiert sind, besteht möglicherweise eine unzureichende Kauf- oder Verkaufsnachfrage für die Anteile, was dazu führen kann, dass der tatsächliche Wert vom Nettoinventarwert des Fonds abweicht.

Die Rendite Ihrer Anlage kann durch Wechselkursschwankungen beeinträchtigt werden.

 

Die Informationen zur Wertentwicklung auf dieser Webseite beziehen sich auf die Wertentwicklung in der Vergangenheit. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklung.

Die oben angezeigten Daten sind nicht Realtime, da es im Zusammenhang mit der Datenanlieferung zu Verzögerungen kommen kann. Daher kann der Preis, den Ihnen Ihr Broker oder Vermittler in Bezug auf ein bestimmtes Underlying stellt, deutlich von den auf der Webpage angezeigten Preisen abweichen. Für in diesem Zusammenhang entstehende Verluste schließt Invesco jede Haftung aus.

Die Wertentwicklung des ETFs ist in Fondswährung und beinhaltet reinvestierte Dividenden. Die Wertentwicklung des ETFs ist der Nettoinventarwert nach Managementgebühr und anderen ETF-Kosten, beinhaltet jedoch keine Provisionen oder Depotgebühren die beim Kauf, während der Haltedauer oder beim Verkauf des ETFs anfallen. Der ETF hat keine Ausgabe- oder Rücknahmegebühr. Quelle: Invesco.