Deutsche Börse AG (“DBAG”) is the source of MDAX® Index and the data comprised therein. By accessing the portfolio composition of this fund the user shall not without prior written consent from DBAG. in any way re-distribute or re-produce the accessed data. The use of the accessed data is solely granted for the purpose of evaluating a purchase or sale of the respective index fund and that DBAG has not been involved in any way in the creation of any reported information and does not give any warranty and excludes any liability whatsoever (whether in negligence or otherwise) – including without limitation for the accuracy, adequateness, correctness, completeness, timeliness, and fitness for any purpose – with respect to any reported information or in relation to any errors, omissions or interruptions in the MDAX® Index or its data.

Landesexposure

per 19.11.2020 (%)

Sektorverteilung

per 19.11.2020 (%)

Top 10 Positionen vom 19.11.2020 (%)

Name ISIN Gewicht
AIRBUS SE EUR1 NL0000235190 12,45 %
ZALANDO SE NPV DE000ZAL1111 4,96 %
SYMRISE AG NPV DE000SYM9999 4,94 %
SARTORIUS AG-VORZUG EUR NPV PFD DE0007165631 4,63 %
BRENNTAG AG NPV DE000A1DAHH0 3,58 %
QIAGEN N.V. EUR0.01 NL0012169213 3,35 %
HANNOVER RUECK SE NPV DE0008402215 3,18 %
LEG IMMOBILIEN AG NPV DE000LEG1110 3,12 %
SIEMENS HEALTHINEERS AG NPV DE000SHL1006 3,04 %
KNORR-BREMSE AG NPV DE000KBX1006 2,58 %

Fondsdaten

Bloomberg DEAM GY
ISIN IE00BHJYDV33
Bloomberg Benchmark MDAXNR
Managementgebühr 0,19 %
NAV (04.12.2020) €49.80
Verwaltetes Vermögen €371,027,225
Basiswährung EUR
Securities lending Ja
Umbrella AUM (04.12.2020) €3,553,515,703

Wesentliche Fondsrisiken

Das Kapital ist nicht garantiert: Der Wert der Anlagen und die daraus erzielten Erträge können sowohl fallen als auch steigen, und möglicherweise erhalten Sie Ihren ursprünglichen Anlagebetrag nicht vollständig zurück.

Länderkonzentrationsrisiko: Bei der Nachbildung des Index wird der Fonds auf ein einzelnes Land oder eine geringe Anzahl von Ländern konzentriert sein. Anleger sollten bereit sein, ein höheres Risiko zu akzeptieren, als bei einem Fonds, der geografisch stärker diversifiziert ist.

Wert der Wertpapiere: Der Wert der Wertpapiere kann durch tägliche Aktienmarktbewegungen beeinflusst werden. Zu den weiteren Einflussfaktoren zählen politische oder wirtschaftliche Meldungen, Unternehmensgewinne und wesentliche Unternehmensereignisse.

Der MDAX Index ist Eigentum (einschließlich eingetragener Warenzeichen) der Deutsche Börse AG („DBAG“), der Deutsche Börse Group oder ihrer Lizenznehmer und wird mit einer entsprechenden Lizenz verwendet. Der Invesco MDAX® UCITS ETF wird von der DBAG, der Deutsche Börse Group oder deren Lizenznehmern, Researchpartnern oder Datenanbietern weder gesponsort noch beworben, vertrieben oder in anderer Weise unterstützt, und die DBAG, die Deutsche Börse Group und ihre Lizenznehmer, Researchpartner oder Datenanbieter geben keinerlei Zusagen ab und haften weder für Fahrlässigkeit noch in sonstiger Weise allgemein oder spezifisch für Fehler, Auslassungen oder Unterbrechungen des MDAX Index oder seiner Daten.

Die Informationen zur Wertentwicklung auf dieser Webseite beziehen sich auf die Wertentwicklung in der Vergangenheit. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklung.

Die oben angezeigten Daten sind nicht Realtime, da es im Zusammenhang mit der Datenanlieferung zu Verzögerungen kommen kann. Daher kann der Preis, den Ihnen Ihr Broker oder Vermittler in Bezug auf ein bestimmtes Underlying stellt, deutlich von den auf der Webpage angezeigten Preisen abweichen. Für in diesem Zusammenhang entstehende Verluste schließt Invesco jede Haftung aus.

Die Wertentwicklung des ETFs ist in Fondswährung und beinhaltet reinvestierte Dividenden. Die Wertentwicklung des ETFs ist der Nettoinventarwert nach Managementgebühr und anderen ETF-Kosten, beinhaltet jedoch keine Provisionen oder Depotgebühren die beim Kauf, während der Haltedauer oder beim Verkauf des ETFs anfallen. Der ETF hat keine Ausgabe- oder Rücknahmegebühr. Quelle: Invesco.